saeule-links (36K)

banner-1 (106K)

Evangelische Kirche Zierenberg

gruen (1K)

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

kirche-aussen-3

Ich freue mich, Ihnen unser gottesdienstliches und gemeindliches Leben, die Stadtkirche mit ihren spätmittelalterlichen Wandmalereien und die Arbeit des Vereins "Kulturforum Zierenberg - Künstler in Kirche und Rathaus" vorstellen zu können.

Im Namen der Evangelischen Kirchengemeinde und ihres Kirchenvorstands grüße ich alle Leserinnen und Leser der Hompage sehr herzlich.

Pfarrer Friedemann Rahn

Monatsspruch Februar
Denn es ist das Wort ganz nahe bei dir, in deinem Munde und in deinem Herzen,
dass du es tust.
5. Mose 30,14
 

Aktuelles aus unserer Kirche

Gemeindeversammlung-1

Wir laden herzlich ein zu nachstehenden Veranstaltungen

Gottesdienst am 4.März – Sonntag Okuli
In diesem Gottesdienst erklingen Sätze aus Triosonaten von Franz Benda und Johann Joachim Quanz. Sie werden intoniert von Anne Petrossow an der Orgel und den beiden Querflötistinnen Dietlind Roll und Kewa Siewi-Albert.


An alle "Gern-Singer" im Oberen Warmetal
Neue Lieder braucht der Gottesdienst. Nur, man muss sie auch singen können! Seit September 2017 gibt es mit dem EG+ eine neue Liedersammlung, die sich lohnt, kennenzulernen.
Mit der Hilfe eines "Sing-IN-Teams", das sich nur einmal vorher trifft, klappt das Singen viel besser, ja, es macht viel mehr Spaß!
Alle, die gerne singen und Lust haben auf neue Lieder, sind herzlich eingeladen, am Dienstag, 13. Februar um 20 Uhr für eine Stunde in die geheizte Stadtkirche Zierenberg zu kommen. Am darauffolgenden Sonntag, 18. Februar wird dann mit diesen Liedern um 17 Uhr ein Warmetal-Gottesdienst "auf neuen Wegen" mit Pfarrer Friedemann Rahn und Sing-IN gefeiert.
Kontakt: Kantorin Henrike Wischerhoff (Tel.: 05671-509460)


"SING-IN"

Wer hat Lust, gemeinsam auf Entdeckungsreise durch das EGplus zu gehen, einige der neuen Lieder an einem Dienstagabend kennenzulernen und am darauffolgenden Sonntag im Gottesdienst zu singen, also neudeutsch: im "SING-IN"-Team zu sein? Das macht nicht nur Spaß, es erleichtert der Gemeinde zugleich das Mitsingen.

Das Projekt "SING-IN" startet am Dienstag, 16.Januar 2018 um 20 Uhr in der Stadtkirche Zierenberg, ein weiterer Termin: 13.Februar 2018 (20 Uhr, Stadtkirche Zierenberg).

Interessiert ?
Dann kommen Sie, komm du doch einfach vorbei. Frauen und Männer, junge, mittlere und ältere Erwachsene - Hauptsache, man hat Lust zu singen.
Ich bin ganz gespannt und freue mich auf "SING-IN"! Kantorin Henrike Wischerhoff


Christophorushaus-Pläne in der Turmhalle

Manchen Kirchenbesuchern wird es schon aufgefallen sein:
In der Turmhalle sind die endgültigen Entwürfe für unser neues Christophorushaus ausgestellt. In zwei Seitenansichten und einer Draufsicht können sich die Besucher ein Bild davon machen, wie einladend unser Ersatzneubau geplant ist.
Schauen Sie doch mal vorbei – die Kirche ist täglich verlässlich zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet.


Unseren aktuellen Gemeindebrief finden Sie unter:

Turmblick - (Kirchliche Informationen Zierenberg und oberes Warmetal - PDF): »»

Zum Archiv »»


Chorprojekte

Logo Singgemeinschaft Warmetal

DAS kirchliche Chorangebot im Oberen Warmetal

Die "Singgemeinschaft Warmetal" lädt herzlich zu einem dritten Projekt ein!

Was gibt es Schöneres, als zusammen zu singen und so Gemeinschaft auf besondere Art zu erfahren!!

Projektziel ist nach 2017 wiederum die musikalische Ausgestaltung des "Kantate"-Gottesdienstes am Sonntag, 29. April 2018. Gemeinsam feiern die vier benachbarten Kirchengemeinden im Verbund Oberes Warmetal: Zierenberg, Ehlen, Burghasungen und Dörnberg um 11 Uhr in der Evangelischen Kirche Dörnberg Gottesdienst.

"Kantate" - "Singet dem Herrn ein neues Lied!" Für neue Lieder steht das gerade eingeführte Beiheft EGplus, das auch mehrstimmig-eingängige Gesänge aus Taizé und der Iona-Community und Kanons zum Lobe Gottes, der Schöpfung und für den Frieden in der Welt enthält.
Neben den neuen Liedern in moderner Sprache und musikalisch neuem Gewand werden aber auch traditionelle, bekannte Kirchenlieder im Programm sein.

Haben Sie Lust, mitzumachen? Nur Mut!! Der Spaß am Singen und die Freude an der Gemeinschaft sind das Entscheidende!
Unter der Leitung von Kantorin Henrike Wischerhoff finden die Proben für das Projekt von Ende Februar bis Ende April jeweils dienstags von 19.15 Uhr bis 20.45 Uhr im Gemeindehaus in Dörnberg, Wolfhager Str.51, statt.

Alle Termine: 27.2. / 6.3. / 13.3. / 20.3. / 10.4. / 17.4. / 24.4.
Abschluss: Sa.+So. 28./29.4.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Henrike Wischerhoff. Kontakt: Telefon 05671-509460 oder e-mail: henrike.wischerhoff@t-online.de

Kulturforum Zierenberg e.V.

Jo Babba


Jo Babba - Die Hesselbachs
Der Kriminalfall


Lesung in südhessischer Mundart

Jo van Nelsen - Frankfurt am Main

Samstag, 17.März 2018, 19.30 Uhr

Rathaus Zierenberg,(mit VHS)


Wer kennt es nicht: Eben noch liegt der Kugelschreiber auf dem Bürotisch, am Abend findet er sich plötzlich im Jackett wieder – und meist in dem des Kollegen. Ein ganz normaler „Büroklau“.

Doch wenn stapelweise Bleistifte, Briefumschläge und Leimtöpfchen verschwinden, dann kann das auf Dauer die Ausmaße eines Kriminalfalls annehmen. Besonders, wenn es sich um eine kleine Verlagsdruckerei irgendwo im Hessischen handelt und diese Verlagsdruckerei „Hesselbach“ heißt. Denn hier blüht von jeher der Klatsch und Tratsch, weiß jeder alles und so manche noch einiges mehr.

Als Babba Hesselbach allerdings einige der verschwunden Büromaterialien im Küchenschrank seiner Frau wiederfindet, steht für ihn eine Frage im Raum, die – bei Entdeckung – zur Katastrophe für die ganze Familie Hesselbach führen könnte: Ist Mamma eine Kleptomanin?

Eintritt 12 € / ermäßigt 10 €
(in Zusammenarbeit mit VHS)

Veranstalter: Magistrat Zierenberg
Organisation: Kulturforum - Künstler in Kirche und Rathaus

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand des Kulturforums Zierenberg e.V.


Programm Januar - April 2018 zum Download (PDF)»»

Zum Archiv »» | Zum Kulturforum »»

 

Säulenfuß