saeule-links (36K)

banner-1 (106K)

Evangelische Kirche Zierenberg

gruen (1K)

KIRCHGELDBRIEF 2016/17

Ev. Kirche Zierenberg - Logo Freiwilliges Kirchgeld

So reich wir sind, fehlt's dennoch hier und dort!

Reich sind wir als Kirchengemeinde! Reich durch einen großen Schatz an Mitarbeitenden, reich durch eine wunderbare alte Kirche, reich durch unseren Glauben und vielerlei Gaben, die sich hier finden. Und dennoch fehlt es an manchen Stellen, um daraus zu machen, was möglich wäre. Es fehlt an Geld!

Schon in den vergangenen Jahren hat das Freiwillige Kirchgeld dazu beigetragen, dass wir auch weiterhin anbieten können:

- eine vielfältige generationenübergreifende Gemeindearbeit
- ein breit gefächertes musikalisches Angebot in unserer Kirche
- das Christophorushaus als öffentlichen Versammlungsraum.

Und darum also auch in diesem Jahr wieder unsere ganz herzliche Bitte an Sie, sich am Freiwilligen Kirchgeld zu beteiligen.

Räume schaffen für Begegnungen mit Gott, Räume schaffen für die Begegnung mit anderen. Das ist uns in der Ev. Kirchengemeinde Zierenberg wichtig. Darum bieten wir vielfältige Gottesdienste, Konzerte und Aktivitäten an. Zahlreiche freiwillig engagierte Menschen helfen dabei auf beeindruckende Weise.

Räume schaffen - das geschieht bei uns aber auch ganz konkret: Seit einigen Jahren wird an der Erneuerung unseres Gemeindehauses geplant. Die Architekten haben im Frühjahr dieses Jahres einen Entwurf für das neue Christophorushaus vorgelegt, der in der Gemeindeversammlung im Mai öffentlich vorgestellt wurde. Auf die Rückmeldungen aus unserer Gemeinde hin ist dieser Entwurf weiter entwickelt worden. Nun sind wir zuversichtlich, dass die Bauarbeiten im kommenden Jahr beginnen können.
Der Neubau des Chris ist eine riesige Herausforderung, vor die wir zur Zeit gestellt sind. In den vergangenen Jahren hat diese Gemeinde schon viel geschafft: In der Stadtkirche wurden die Wandbilder restauriert und der Turm saniert. Dafür sind wir dankbar!
Für die anstehende Bauphase am Christophorushaus zählen wir auf Ihre Unterstützung!

Räume schaffen wir für das Erleben einer lebendigen Gemeinde. Das benötigt personelle und finanzielle Unterstützung. Die Aktion "Freiwilliges Kirchgeld" ist eine Möglichkeit, die Kirchengemeinde vor Ort durch eine Gabe zu stärken. Das "freiwillig" nehmen wir ernst: Sie entscheiden, wie viel und wofür Sie etwas geben möchten. Wir sind dankbar Ihre Unterstützung - wie hoch sie auch ausfallen mag.
Jedes Engagement hilft uns: Gebet, Mittun und auch Ihre Spende!

Hier können Sie nun entscheiden, welchem Projekt Ihre Spende zufließen soll.

1. Gastfreundliches Christophorushaus
Gastfreundliches Christophorushaus Für die Gemeindearbeit und auch für andere Gruppen und Vereine soll das "Chris" ein offenes Haus werden. Von seinem baulichen Zustand steht das Chris bisher diesem Anspruch im Wege. Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass das neue Chris moderner, einladender und vor allem barrierefrei gestaltet werden kann.

2. Freude an Musik
Freude an Musik Die Freude an der Musik bringt viele Menschen in unserer Kirchengemeinde zusammen. Neue Mitwirkende und Gäste werden oft durch musikalische Projekte angezogen. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie z.B. die Durchführung von Konzerten der Projektchöre "con voce" und "in progress", aber auch die Nachwuchsförderung des Posaunenchors.

3. Vielfältige Angebote und Aufgaben von Klein bis Groß
Vielfältige Angebote und Aufgaben von Klein bis Groß Für die verschiedenen Generationen gibt es ganz unterschiedliche Angebote in unserer Kirchengemeinde - die Krabbelgruppe für die Allerkleinsten, den Gottesdienst für Groß und Klein, die Konfirmandenarbeit für Teens, den Besuchsdienstkreis für betagte Geburtstagskinder, den Seniorenkreis, die Woche der Gemeinde für alle Interessierten, den Gottesdienst auf neuen Wegen… Mit ihrer Spende unterstützen Sie diese vielfältigen Angebote, die im Einzelnen kaum aufgezählt werden können.

Sollten Sie sich für eine finanzielle Unterstützung entschieden haben, geben Sie bitte auf dem Überweisungsträger die Nummer des Projektes (1, 2 oder 3) an, das Sie unterstützen möchten. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenquittung, die Sie beim Finanzamt einreichen können.

Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie weitere Information wünschen.

Wir danken Ihnen für Ihre anhaltende Verbundenheit mit unserer Kirchengemeinde und grüßen Sie herzlich auch im Namen des Kirchenvorstandes.

Ihre Pfarrerin Dorothee Rahn

Evangelische Kirchengemeinde Zierenberg
Kto.: 3423808 / BLZ: 52060410
IBAN: DE65 5206 0410 0003 4238 08
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank Kassel

 

Säulenfuß